Diabetiker - Beilagen




Backrohr -Bratkartoffeln

Für 2 Portionen:

280 g Kartoffeln
5 g Sonnenblumenöl
Salz, Kümmel, frische Kräuter

Kartoffeln roh in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Öl bestrichenes Backblech schichten.

Mit Kümmel und Salz bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 220 C ca. 30 min weich backen und mit frischen Kräutern bestreuen.

Tipp:
Die Kartoffeln können auch mit ca. 20 g geriebenem Käse bestreut und gebacken werden.

Inhaltsstoffe pro Portion:

kcal kJ Eiweiß Fett KH Broteinheiten
115 457 2,6 3 20 2

|top|


Hirsekrapferl

 Für 4 Portionen:

180 g Hirse
360 g Wasser
30 g Butter
100 g Karotten
100 g Sellerie
120 g Tilsiter 30 % FiT
frische Kräuter, Salz. Muskat

Die Hirse waschen. gut abtropfen lassen und in Butter kurz anschwitzen lassen.

Mit Wasser aufgießen, aufkochen lassen und. Bei mäßiger Hitze etwa 15 min ausdunsten lassen, vom Feuer nehmen und mit einer Gabel auflockern.

Inzwischen das feingeschnittene Wurzelgemüse weichdämpfen.

Anschließend alle Zutaten miteinander vermischen und mit Salz und Muskatnuß abschmecken.

Aus der Masse Knödel formen und diese fingerstark flachdrücken.

Die Krapferl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und mit Alufolie zugedeckt 10 Minuten bei 200 Grad backen.
(Nach der Hälfte Backzeit die Folie wegnehmen.)

Inhaltsstoffe pro Portion:

kcal kJ Eiweiß Fett KH Broteinheiten
307 1285 14 13 33 3

|top|


Polentaknödel

Für 6 Portionen:

180 g Maisgrieß
1/2 l Wasser
30 g Butter
1 Ei
1 Eidotter
Salz, Muskat,Kräuter

Maisgrieß in zerlassener Butter kurz anschwitzen lassen, salzen, mit Wasser auffüllen und einmal aufkochen lassen.

15 min bei schwacher Hitze quellen lassen, von der Platte nehmen und mit einer Gabel auflockern.

In die überkühlte Masse Ei und Eidotter unterrühren, würzen und ½  Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Knödel formen und diese in siedendem Salzwasser ca. 15 min ziehen lassen.

Inhaltsstoffe pro Portion:

kcal kJ Eiweiß Fett KH Broteinheiten
162 648 4 6 22 2

|top|


Serviettenknödel

150 g Grahambrotwürfel (ev. abgelegen),
200 ml Milch, 2 Eier, Petersilie, Salz

Milch, Eier, Petersilie verquirlen und über die Brotwürfel gießen, gut vermengen, salzen. Sauberes Tuch mit Margarine bestreichen, Masse zu einer Rolle formen, einrollen und beide Enden mit einem Bindfaden gut verschnüren. In kochendem Salzwasser 30 Min.. garen lassen.

In 8 gleich große Scheiben schneiden.
1 Portion = 2 Scheiben

Nährwert pro Portion:

kcal kJ Eiweiß Fett KH Broteinheiten
140 585       2

|top|


Spinatnockerl

Für 4 Portionen:

150 g Vollkornmehl
1 Eiklar
100 g Spinat
125 g Magermilch
Salz, Muskat

Vollkornmehl, Eiklar, Spinat und Magermilch zu einem glatten Teig verarbeiten und mit Salz und Muskat würzen.

Teig durch ein Nockerlsieb in kochendes Salzwasser einkochen.

Inhaltsstoffe pro Portion:

kcal kJ Eiweiß Fett KH Broteinheiten
134 536 7 1 24 2

|top|


Vollkornknödel

Für4 Portionen:

160 g Vollkornbrot
50 g Zwiebeln
5 g Sonnenblumenöl
90 g Semmelwürfel
150 g Magermilch
2 Eiklar
Salz, Pfeffer, Petersilie

Das würfelig geschnittene Vollkornbrot mit den Semmelwürfeln in eine Schüssel geben.

Milch, Eiklar und Gewürze verrühren.

Den Zwiebel in Sonnenblumenöl anschwitzen lassen und mit dem Milchgemisch und frischer Petersilie zu den Semmelwürfeln geben und 30 min rasten lassen.

Knödel formen und im Salzwasser ca. 20 min kochen lassen.

Tipp:
Durch Zugabe von 100 g Schinken läßt sich die Masse zu Tirolerknödel abwandeln.

Inhaltsstoffe pro Portion:

kcal kJ Eiweiß Fett KH Broteinheiten
181 724 8 3 31 3

|top|