Diabetiker - Cremespeisen




Himbeerschnitten

Für 12 Stücke

Teig:
130 g Mehl
50 g Margarine
1 Ei (ca. 50 g)
1 Msp. Backpulver

Belag:
500 g Himbeeren
250 g Magertopfen
400 ml süße Sahne
6 Blatt weiße Gelatine
flüssiger Süßstoff
Saft und Schale einer unbehandelten Zitrone

Kneten Sie aus Mehl, Backpulver, Margarine und Ei einen Mürbeteig und stellen Sie ihn für ca. 1/2 Stunde kühl. Danach wird der Teig ausgerollt und in eine runde Form (Durchmesser 24 cm) gegeben. Bei 200°C ca. 20 Minuten backen, dann abkühlen lassen. Schmecken Sie nun den Topfen mit Süßstoff, Zitroneschale und -saft ab.
Die Gelatine (Herstellung nach Packungsanweisung) muss in kaltem Wasser quellen und wird, nachdem sie sich völlig aufgelöst hat, unter die Topfenmasse gerührt. Anschließend im Kühlschrank andicken lassen und danach die steif geschlagene Sahne unterheben. Verteilen Sie die Himbeeren auf dem Teigboden und legen Sie den Tortenring darum. Zum Schluss die Sahne-Topfen-Masse gleichmäßig darauf verstreichen und kühl stellen.

kcal kJ Eiweiß Fett KH Broteinheiten
204 854 7 14 12 1

3 g Ballaststoffe
55 mg Cholesterin

|top|


Mohrenköpfli

Für 4 Personen:

40 g Diabetikerkekse
250 g Magertopfen
250 ml Magermilch
1/2  Orange
1 TL flüssiger Süßstoff
4 Blatt weiße Gelatine
20 g Diabetiker-Bitter-Schokolade

Die Kekse zerbröseln und die Hälfte auf 4 Tassen verteilen. Topfen mit Magermilch anrühren und mit Orangensaft und -schale sowie flüssigem Süßstoff abschmecken.

Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und im Wasserbad auflösen. Die vorbereitete Topfenmischung mit der aufgelösten Gelatine kräftig verrühren, dann die Hälfte dieser Masse esslöffelweise auf die Kekse verteilen.

Darauf die restlichen Keksbrösel streuen und mit der übrigen Topfenmasse abdecken. Im Kühlschrank vollständig erstarren lassen, danach stürzen.

Die Schokolade mit 1-2 EL Wasser im Wasserbad auflösen. Die Mohrenköpfe damit überziehen.

Pro Person:

kcal kJ Eiweiß Fett KH Broteinheiten
102 428 6 3 12 1

|top|


Tiramisu

1 Eigelb Größe L
1 EL Fruchtzucker
1/2  Zitrone (Schale)
100 g Mascarpone (ital. Frischkäse)
oder
50 g Sahnequark und 3 EL Creme fraiche
2 Diabetiker-Zwiebäcke
3 EL starker Kaffee
1 EL Weinbrand (Cognac)
1 EL Kakaopulver

Eigelb mit dem Fruchtzucker schaumig rühren. Abgeriebene Zitronenschale (von einer unbehandelten Zitrone) und Mascarpone (oder Sahnequark mit der Creme fraiche) unter die Eimasse schlagen.

Die Zwiebäcke in eine kleine flache Form legen, mit Kaffee und Weinbrand beträufeln. Die Creme darüber verteilen und dick mit dem Kakaopulver bestäuben. Kühl stellen.

Eine Portion zu:

kcal kJ Eiweiß Fett KH Broteinheiten
505 2121 17 38 18 1,5

(mit Sahnequark und Creme fraiche sind es nur 345 kcal)

|top|