Diabetiker - Getreidespeisen




Dinkellaibchen

20 g Sonnenblumenöl, 40 g VK-Mehl,
1/2 I Gemüsebrühe, 200 g Dinkel,
2 EL Kräutermischung, 1 kleine Zwiebel,
1 Knoblauchzehe, 40 g Haferflocken,
Salz, Sonnenblumenöl zum Herausbraten

Dinkel mit Gemüsebrühe aufquellen lassen, geröstete Zwiebel, Kräutermischung, Knoblauch,
Haferflocken und Salz beimengen, ziehen lassen. 8 Laibchen formen, in Fett herausbraten.

Nährwert pro Portion:

kcal kJ Eiweiß Fett KH Broteinheiten
410 1720       3

|top|


Haferflockenlaibchen

1/2 l Gemüsebrühe, 180 g VK-Haferflocken,
20 g Sonnenblumenöl,
1 Ei, 1 TL Salz, 1 mittlere Zwiebel,
Petersilie, 20 g VK-Mehl, 60 g Edamer
30 g Semmelbrösel
Sonnenblumenöl zum Herausbraten

Haferflocken in der Gemüsebrühe kochen, Zwiebel anrösten. Gekochte Haferflocken, Zwiebel, Ei, VK-:Mehl, geriebenen Käse und Gewürze vermengen und die Masse mit Bröseln festigen. 8 Laibchen formen und in heißem Fett herausbraten.

Nährwert pro Portion:
1 Portion = 2 Laibchen

kcal kJ Eiweiß Fett KH Broteinheiten
500 2090       3

4 g Ballaststoffe
30 mg Cholesterin

|top|


Hirselaibchen

 Für 4 Portionen:

1/2 l Gemüsebrühe, 200 g Hirse, 1 TL Salz,
1 Ei, 1/2 mittlere Zwiebel, 20 g Sonnenblumenöl,
80 g Edamer, Muskat, Petersilie,
Sonnenblumenöl zum Herausbraten

Hirse in der Gemüsebrühe aufkochen, auskühlen lassen. Ei, gerosteten Zwiebel, geriebenen Käse und Gewürze zufügen. 8 Laibchen formen und in Sonnenblumenöl herausbacken.

1 Portion = 2 Laibchen

Nährwert pro Portion:

kcal kJ Eiweiß Fett KH Broteinheiten
500 2090       3

2 g Ballaststoffe
80 mg Cholesterin

|top|


Hirsepuffer mit Möhrenquark

Für 4 Portionen

100 g ganze Hirse (Reformhaus)
2250 ml Gemüsebrühe, Extrakt
1 mittelgroße Zwiebel, 1 Knoblauchzehe,
2 EL Sonnenblumenkerne, ohne Fett leicht angeröstet,
1 Ei, 1 EL Vollkornsemmelbrösel,
etwas Meersalz, 2 EL gehackte Petersilie,
etwas Kokosfett zum Ausbraten.

Für den Möhrenquark:

1 mittelgroße Möhre, 1 - 2 EL Zitronensaft,
125 g Magerquark, 1/2 Tasse Milch,
etwas Meersalz, etwas frischer Pfeffer aus der Mühle,
2 EL Sprossen oder frische Kräuter als Garnitur.

Hirse heiß abwaschen und in kochender Gemüsebrühe bei geringer Energiezufuhr ca. 25 Min. garen. Mit dem Pürierstab kurz zerkleinern und gehackte Zwiebel, zerdrückte Knoblauchzehe, Sonnenblumenkerne, Ei, Semmelbrösel, Meersalz, Muskat und Petersilie zugeben. Alles gut miteinander vermengen und ca. 30 Minuten stehen lassen.

Etwa acht flache Bratlinge formen und in heißem Kokosfett goldgelb ausbraten.

Für den Möhrenquark: die Möhre säubern und grob raspeln, mit Zitronensaft beträufeln. Den Quark mit der Milch und den Gewürzen anrühren, Möhrenraspeln untermischen. Mit Sprossen oder frischen Kräutern garnieren und zu den Hirsepuffern servieren.

Tipp !
schmeckt Kindern gut; empfehlenswert bei erhöhten Cholesterin- und Blutfettwerten, Übergewicht, Diabetes; purinarm

Nährwerte pro Portion =  250 g oder  2 Bratlinge.

kcal kJ Eiweiß Fett KH Broteinheiten
245 1025 14 7 30 2 1/2

Ballaststoffe  3,2 g
Cholesterin  75 mg

|top|


Gerstenlaibchen

240 g fein geschrotete Gerste, 3/4 I Gemüsebrühe,
Majoran, Schnittlauch, Liebstöckl,
Selleriegrün, Basilikum, Muskat,
1 Zwiebel, 1 Zehe Knoblauch. Salz, 1 Ei

Sonnenblumenöl zum Herausbraten

Geschnittene Zwiebel anrösten mit Gemüsebrühe aufgießen, die Gewürze und Kräuter beifügen (außer Schnittlauch und frischem Liebstöckl) aufkochen lassen. Einen dicken Brei kochen, gut nachziehen und überkühlen lassen. Nun restliche Kräuter und Ei einmengen. 8 Laibchen formen und in heißem Öl herausbacken oder am Blech braten.

Nährwert pro Portion:
1 Portion = 2 Laibchen

kcal kJ Eiweiß Fett KH Broteinheiten
360 1510       3

|top|


Polentaschnitte

3/8 l Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Muskatnuß,
120 g Polenta (Maisgrieß), 1 Ei,
100 g geriebenen Emmentaler,
2 EL gemischte Kräuter

Gemüsebrühe und Gewürze aufkochen, Polenta einrühren und ca. 10Min. auf der ausgeschaltenen Kochplatte quellen lassen. Ei, Kräuter und Emmentaler unter die ausgekühlte Polentamasse mischen. In befettete Auflaufform füllen. 15 bis 20 Min. bei 220°C backen, in 4 Scheiben teilen.

1 Portion = 1 1/2 Scheiben
Nährwert pro Portion:

kcal kJ Eiweiß Fett KH Broteinheiten
260 1090       3

|top|