Diabetiker - Kalbfleischgerichte




Gegrillte Leber mit Spargel, Kartoffelpüree, Pfirsichkompott

Leber:
(vom Kalb oder Schwein) mit Öl einreiben, grillen, nach dem Garen salzen.

Spargel:
in Salzwasser weichkochen (oder Spargel in der Dose erhitzen), mit frischer Petersilie und flüssigem Fett anrichten.

Kartoffelpüree:
mit fettarmer Milch zubereiten.

Pfirsichkompott:
frische oder zuckerlose konservierte Früchte verwenden.

kcal
 
kJ
 
Leber Öl Spargel Fett Kartoffel-
püree
Pfirsiche Eiw
g
Fett
g
kH
g
BE
 
310 1298 125 g 5 g 200 g - - 120g 28 11 12 1
420 1758 150 g 5 g 200 g - 150 g - 36 13 24 2
510 2135 150 g 5 g 250 g 5 g 150g 120 g 37 18 36 3
580 2428 150 g 5 g 250 g 5 g 225 g 120 g 38 19 48 4
690 2889 150 g 5 g 250 g 10 g 300 g 120 g 40 25 60 5

|top|


Geschnetzeltes Kalbfleisch, grüner Salat, Nudeln, Kirschkompott

Kalbfleisch:
mageres Fleisch in Stückchen schneiden, mit gehackten Zwiebeln und blättrig geschnittenen Champignons in wenig Öl anbraten, entfettete Suppe aufgießen und weichschmoren lassen. Sauce mit 1 El Sauerrahm, Salz, frischer Petersilie abschmecken.

Salat:
in Essig-Ölmarinade zubereiten.

Kirschkompott:
frische oder zuckerlose konservierte Früchte verwenden

kcal
 
kJ
 
Kalb-
fleisch
Cham-
pignons
Öl grüner
Salat
Nudeln
(roh)
Kir-
schen
Eiw
g
Fett
g
kH
g
BE
 
300 1256 125 g 50 g - 100 g - 80g 31 10 12 1
420 1758 125 g 50 g 5 g 100 g 32 g - 34 15 24 2
520 2177 125g 50 g 10 g 100 g 32 g 80 g 35 21 36 3
580 2428 125 g 50 g 10 g 100 g 48 g 80 g 37 21 48 4
690 2889 150 g 50 g 10 g 100 g 64 g 80 g 44 22 60 5

|top|


Kalbsbraten, Tomatensalat, Kartoffelknödel, Apfelschnee

Kalbsbraten:
mageres Fleisch mit Salz, Pfeffer, Thymian einreiben, mit Zwiebeln und Suppengrün anbraten, entfettete Fleischsuppe aufgießen, im Bratrohr weichschmoren, Sauce mit Weißwein abschmecken.

Salat:
mit Zwiebeln in Essig-Ölmarinade anrichten.

Apfelschnee:
Äpfel mit Zitronensaft und -schale, Nelke, Zimtstange weichkochen, passieren, erkaltet mit 1 Eiweiß und Süßstoff schaumig schlagen

kcal
 
kJ
 
Kalb-
fleisch
Öl Tomaten Kartoffel-
knödel
Äpfel Eiw
g
Fett
g
kH
g
BE
 
325 1365 100 g 5 g 150 g - 100 g 26 16 12 1
410 1717 125 g 5 g 200 g 100 g - 30 17 24 2
510 2135 150 g 5 g 200 g 100 g 100 g 37 18 36 3
610 2554 150 g 10 g 200 g 150 g 100 g 38 23 48 4
710 2973 150g 15 g 250 g 200 g 100 g 39 28 60 5

|top|


Kalbszunge, Spinat, Salzkartoffeln und Rhabarberpudding

Kalbszunge:
Fleisch in Suppe mit Suppengrün und Zwiebeln weichkochen.

Spinat:
frisch oder tiefgekühlt mit gehackten Zwiebeln, Salz, Pfeffer und Muskat in Fett andünsten.

Rhabarberpudding:
150 g Rhabarber in Würfel schneiden. Weichkochen in 50 g Wasser, etwas Weißwein, Zitronensaft, Prise Ingwer. 7 g Puddingpulver anrühren, einlaufen und aufkochen lassen. Abkühlen lassen, Eischnee unterziehen und kaltstellen.

kcal
 
kJ
 
Kalbs-
zunge
Spinat Fett Kartoffeln Rhabarber-
pudding
Eiw
g
Fett
g
kH
g
BE
 
340 1424 125 g 200 g 5 g - 200 g 29 14 12 1
400 1675 150 g 200 g 5 g 120 g - 33 15 24 2
530 2219 150 g 250 g 10 g 120 g 200 g 36 20 36 3
620 2596 175 g 250 g 10 g 180 g 200 g 43 22 48 4
720 3014 175 g 250 g 15 g 240 g 200 g 44 27 60 5

|top|