Diabetiker - Schweinefleischgerichte




Knusperkoteletts mit Zucchinigemüse und Rosmarinkartoffeln

Zutaten für 4 Portionen:

4 Schweinekoteletts á 150 g
3 geschälte kleine Zwiebeln
1 TL + 3 EL Öl
1 Töpfchen Basilikum
4 Stiele Thymian
8 EL weißer Balsamico-Essig
1 Lorbeerblatt
Salz, Pfeffer
640 g geschälte Kartoffeln
2 Eier
1 1/2 EL Mehl
105 g Paniermehl
500 g geputzte Zucchini
200 g Kirschtomaten
1 geschälte Knoblauchzehe
2 Zweige Rosmarin
2 EL Zitronensaft

Schweinekoteletts waschen, trocken tupfen, 1 Zwiebel fein würfeln. 1 Teelöffel Öl erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Kräuter waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen. Kräuter, Essig und Lorbeer zur Zwiebel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Marinade über die Schweinekoteletts verteilen und alles ca. 1 Stunde ziehen lassen.

Kartoffeln waschen, in Spalt schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Koteletts abtropfen. Eier verquirlen. Schweinekoteletts mit Mehl bestäuben, dann in Ei und Paniermehl wenden. 2 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Koteletts darin von jeder Seite ca. 6 Minuten goldbraun braten.

Zucchini waschen und dünne Scheiben schneiden.Tomaten waschen und halbieren. 2 Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. 1 Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Zucchini und Tomaten zufügen, ca. 5 Minuten braten. Gemüse mit Salz und Pfeffer, schmecken. Rosmarin waschen, Nadeln abstreifen. Kartoffeln mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Alles anrichten. Koteletts mit Zitronensaft beträufeln.

Pro Portion:

kcal kJ Eiweiß Fett KH Broteinheiten
540 2260 39 19 50 4

|top|


Mageres Schweinerippchen, Sauerkraut, Salzkartoffeln, Erdbeertopfen

Mageres Rippchen:
(ohne Fettrand) im Kraut mitkochen.

Sauerkraut:
gehackte Zwiebeln anbraten, Kraut zugeben, mit Lorbeerblättern, Wacholderbeeren, etwas Weißwein und entfetteter Suppe würzen, dünsten und mit Süßstoff abschmecken.

Erdbeertopfen:
50 g Magertopfen mit Süßstoff, Zitronensaft und 2 El Buttermilch verrühren. 150 g frische, kleingeschnittene Erdbeeren zugeben.

kcal
 
kJ
 
mageres
Schweinerippchen
Sauer-
kraut
Fett Kartoffeln Erdbeer-
topfen
Eiw
g
Fett
g
kH
g
BE
 
350 1465 150 g 200 g - - 200 g 36 11 12 1
420 1758 150 g 200 g 5 g 120 g - 30 16 24 2
500 2093 150 g 200 g 5 g 120 g 200 g 39 16 36 3
620 2596 175 g 250 g 10 g 180 g 200 g 44 21 48 4
710 2973 175 g 250 g 10 g 240 g 200 g 50 22 60 5

|top|


Schweinefilet, Gemüseplatte, Kartoffelpüree, Birnen mit Schokoladensauce

Schweinefilet:
in Pfeffer, Kümmelpulver, Paprikapulver panieren, mit etwas Öl einreiben, grillen und salzen.

Gemüseplatte:
gehackte Zwiebeln dünsten, frisches Gemüse, z. B. Karilol
Spargel je nach Jahreszeit zugeben, mit Suppe aufgießen, abschmecken,
mit frischen Kräutern garnieren.

Kartoffelpüree:
mit fettarmer Milch, Salz, Muskat zubereiten.

Birnen mit Schokoladensauce:
gekochte Birnenhälften mit Sauce übergießen, zubereitet aus 7 g Schokoladenpulver und 1/8 l fettarmer Milch, Süßstoff.

kcal
 
kJ
 
Schweine-
filet
Öl Gemüse Kartoffel-
püree
Birnen Schoko-
sauce
Eiw
g
Fett
g
kH
g
BE
 
320 1340 100 g 5 g 150 g - 90 g - 22 16 12 1
400 1675 100 g 5 g 200 g 150 g - - 26 16 24 2
500 2093 125 g 5 g 200 g 150 g 90 g - 31 19 36 3
640 2680 125 g 5 g 200 g 150 g 90 g 1/8 l 35 23 48 4
730 3056 125 g 10 g 250 g 230g 90 g 1/8 l 37 29 60 5

|top|


Schweinsfilet-Champignons-Topf

Zutaten für 4 Portionen:

500 g Champignons
200 g Kirschtomaten
1 Zwiebel
600 g Schweinsfilet
2 EL Öl
Salz, Pfeffer
1 EL Mehl (15 g)
1/4 l Gemüsebrühe, Instant
3/8 l Tomatensaft
1/2 Bund Petersilie
75 g Créme légére
200 g Baguette-Brot

Champignons je nach Größe vierteln oder halbieren. Tomaten waschen und vierteln. Zwiebel schälen und grob würfeln. Fleisch trocken tupfen und in Würfel schneiden.

1 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. 1 Esslöffel Öl in die Pfanne geben. Champignons und Zwiebeln darin unter Wenden ebenfalls anbraten. Fleisch und Tomaten zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen. Mit Brühe und Tomatensaft ablöschen. Aufkochen und zugedeckt 5-10 Minuten schmoren.

Inzwischen Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und, bis auf einige zum Garnieren, in feine Streifen schneiden. Champignons-Topf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Creme legere unterrühren. In Schälchen oder in tiefen Tellern anrichten, mit Petersilie bestreuen und garnieren. Baguette dazu essen.

Pro Portion:

kcal kJ Eiweiß Fett KH Broteinheiten
440 1840 46 10 37 2,5

|top|


Schweineschnitzel, Kartoffelsalat, Tomaten, Zwetschkenkompott

Schweineschnitzel:
mageres Fleisch mit gemahlenem Kümmel, Salz, Pfeffer, Paprika, Öl einreiben und kurz in beschichteter Pfanne braten.

Salat:
in Marinade aus Essig, Öl, Zwiebeln zubereiten.

Kartoffelsalat:
gekochte, geschnittene Kartoffeln in Marinade aus entfetteter Fleischsuppe, Salz, Pfeffer, Senf, Essig, Zwiebeln, Öl ziehen lassen.

Zwetschkenkompott:
frische oder zuckerlose konservierte Früchte verwenden.

kcal
 
kJ
 
Schweine-
schnitzel
Öl Kar-
toffeln
Öl Tomaten Zwetschken Eiw
g
Fett
g
kH
g
BE
 
300 1256 100 g 5 g - - 150 g 90 g 23 14 12 1
400 1675 125 g 5 g 120g - 150 g - 29 15 24 2
530 2219 150 g 5 g 120 g 5 g 150 g 90 g 36 23 36 3
590 2470 150 g 5 g 180 g 10 g 200 g 90 g 37 28 48 4
690 2889 150 g 5 g 240g 15 g 200 g 90 g 38 33 60 5

|top|


Selchkarree mit Gemüsestreifen

Zutaten für 4 Portionen:

300 g Möhren
250 g Knollensellerie         
250 g Porree (Lauch)
880 g geschälte Kartoffeln
Salz, Pfeffer,
2 EL Öl
8 Scheiben Selchkarree (ca. 600 g)
1 EL Mehl
1/4 l Gemüsebrühe
150 ml leichte Kochsahne (7% Fett)
1-2 EL Kapern
1 EL mittelscharfer Senf
1/2 Bund Petersilie

Möhren, Knollensellerie und Porree waschen. Das Gemüse in feine Streifen schneiden. Kartoffeln waschen und halbieren. Zugedeckt in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Selchkarree darin portionsweise unter Wenden anbraten. Herausnehmen und warm stellen. Gemüse im heißen Bratöl andünsten, mit Mehl bestäuben und unter Rühren kurz anschwitzen. Mit Brühe und Kochsahne ablöschen. Kapern zufügen, zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch umrühren.

Senf in die Soße rühren und nochmals 1-2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen. Blätter, bis auf einige zum Garnieren, von den Stielen zupfen und fein hacken. Kartoffeln abgießen und kurz ausdampfen lassen. Selchkarree mit Gemüsestreifen, Kapernsoße und Kartoffeln auf Tellern anrichten. Mit Petersilie bestreuen und garnieren.

Pro Portion:

kcal kJ Eiweiß Fett KH Broteinheiten
490 2050 39 20 37 3

|top|


Serbisches Reisfleisch

Zutaten für 1 Person:

150 g Schweinefleisch, mageres (Rücken)
50 g grüne Paprikaschoten
100 g Tomaten
30 g Lauch, 1 EL gewürfelte Zwiebeln,
1 EL Öl, 150 g gegarten Reis,
100 ml Wasser

Paprika und Lauch in feine Streifen schneiden, Fleisch und Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden. Das Fleisch in dem Öl kräftig anbraten, dann den Paprika und den Lauch zugeben. Mit Wasser (evtl. Instantbrühe) auffüllen mit Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß abschmecken. Kochen lassen bis Fleisch und Gemüse weich sind. Dann die Tomaten hinzufügen und ca. noch 5 min. ziehen lassen. Dann den Reis untermischen und heiß servieren.

kcal kJ Eiweiß Fett KH Broteinheiten
    34 9   3

(Gemüse nicht anrechnungspflichtig ca. 0,5 BE)

|top|