Erdbeeren tiefgefrieren

Die für das Tiefkühlen vorgesehenen Erdbeeren immer so schnell wie möglich einfrieren.


Erdbeermark

Am besten zum Tiefgefrieren eignet sich Erdbeermark. Es behält die Farbe, Geschmack und Aroma am besten und eignet sich vorzüglich zum Kochen von frischer Marmelade.

Für Erdbeermilch, Erdbeerjoghurt, Erdbeersauermilch, Erdbeerbuttermilch, Erdbeertopfen, für verschiedene Cremen, als Beilage zu Milchreis, Topfenknödel, Aufläufe, Eis usw.

|top|


Einfrieren in Zuckerlösung

Ganze Früchte in Plastikbecher oder Beutel geben, dann mit 20% Zuckerlösung auffüllen, verschließen und einfrieren. Diese Einfriermethode wird immer mehr verwendet.

Die Früchte schwimmen dabei weitgehend in der leichten Zuckerlösung, fallen daher beim Auftauen weniger zusammen, schmecken besser und auch die größere Saftmengen ist begehrt.

Auftauen am besten in nicht zu weiten Gefäßen, sodass die Erdbeeren im Saft weitgehend schwimmen. Sie bleiben dann sehr saftig und geschmackvoll. Sie sollten es versuchen!

|top|


 

Ganze Früchte

Auf Tablett einschocken, dann in Plastikbeutel einfrieren. Für Torten etc. (Erdbeeren gefroren auf Torte geben und mit Tortengelee überdecken). So halten sie sich am besten. Erdbeeren sollten aber nach dem Auftauen bald gegessen werden.

|top|