Gesunde Küche



Glyx-Tabelle

Unten stehend finden Sie die Glyx-Faktoren der wichtigsten Lebensmittel, aufgesplittet nach "hoch", "mittel" und "niedrig".
Je niedriger der Glyx-Faktor, umso größer die erlaubte Portion des jeweiligen Nahrungsmittels!


LEBENSMITTEL je 100 g
 
KALORIEN GLYX-FAKTOR
     
OBST    
Ananas
Apfel
Banane
Birne
Erdbeeren
Grapefruit
Himbeeren
Honigmelone
Kiwi
Pflaumen
Rosinen
Weintrauben
Zitrone
16
54
94
55
32
45
54
50
49
276
68
36
-
niedrig
niedrig
mittel
niedrig
niedrig
niedrig
niedrig
mittel
niedrig
mittel
niedrig
niedrig
-
GEMÜSE    
Artischocke
Aubergine
Blumenkohl
Brokkoli
Eisbergsalat
Karotte
Oliven (grün)
Oliven (schwarz)
Paprika
Rotkohl
Sauerkraut
Zucchinis
Zwiebel
22
17
22
26
13
28
133
351
20
21
17
19
28
niedrig
niedrig
niedrig
niedrig
niedrig
niedrig
niedrig
niedrig
niedrig
niedrig
niedrig
niedrig
niedrig
EI    
Ei gekocht
Eierpfannkuchen
Rührei
Spiegelei
84
210
120
120
niedrig
mittel
niedrig
niedrig
MILCHPRODUKTE    
Buttermilch
H-Milch
Joghurt m. Frucht
Kondensmilch
Molke m. Frucht
Sahne (süß)
Brie (50%)
Camembert (45%)
Edamer (45%)
Gouda (40%)
Mozzarella
Speisequark
35
64
101
320
52
309
345
280
354
300
225
102
niedrig
niedrig
mittel
mittel
hoch
niedrig
niedrig
niedrig
niedrig
niedrig
niedrig
niedrig
FLEISCH    
Ente
Gans
Huhn m. Haut
Huhn o. Haut
Pute m. Haut
Pute o. Haut
Cordon bleu
Frikadelle
Hamburger
Rinderfilet
Schweinefilet
Schweinekotelett
Kochschinken
Leberwurst grob
Salami
227
145
111
105
114
217
156
310
121
104
150
125
326
371
296
niedrig
niedrig
niedrig
niedrig
niedrig
mittel
niedrig
mittel
niedrig
niedrig
niedrig
niedrig
niedrig
niedrig
niedrig
BROT UND CEREALIEN    
Cheerios
Cornflakes
Frosties
Haferflocken
Schoko-Müsli
Haferbrei
Bagel
Baguette
Fladenbrot
Knäckebrot
Roggenbrot
Weißbrot
356
356
375
352
399
161
254
260
235
318
193
233
hoch
hoch
hoch
niedrig
hoch
niedrig
hoch
hoch
mittel
hoch
niedrig
hoch
BEILAGEN    
Bratkartoffeln
Pellkartoffeln
Nudeln
Spätzle
Vollkornnudeln
Basmati-Reis
Milchreis
Naturreis
Wildreis
160
70
120
167
340
340
130
349
333
hoch
mittel
niedrig-mittel
mittel
niedrig
mittel
hoch
niedrig
niedrig

Quelle: Marion Grillparzer: Glyx-Kompass. GU Verlag 2004

 

Kohlenhydrat- und Ballaststoffgehalt der beliebtesten Obstsorten:

 

Kohlenhydrate

Ballaststoffe

GI

GL

 

pro 100 g

pro 100 g

 

pro 100 g

Frische Früchte

Bananen

21,4

1,8

52

10

Mango

12,8

1,7

51

7

Trauben

15,2

1,5

46

7

Ananas

12,4

1,5

59

6

Kiwi

9,1

2,1

53

5

Apfel

11,4

2,0

38

5

Wassermelone

8,3

0,2

72

4

Aprikosen

8,5

1,5

57

4

Orange

8,3

1,6

42

4

Pfirsich

9,4

1,9

42

4

Pflaumen

10,2

1,6

39

4

Birne

12,4

3,3

38

3

Grapefruit

7,5

1,6

25

2

Kirschen

13,3

1,3

22

2

Erdbeere

5,5

1,6

40

1

 

Trockenobst

Datteln

65,2

9,0

100

69

Rosinen

68,0

5,2

64

47

Sultaninen

64,7

5,4

56

42

Apfelringe

57,0

10,1

29

17

Aprikosen

47,9

8,6

31

15

 

Fruchtsäfte, ohne Zuckerzusatz

Orangensaft

9,0

-

50

5

Grapefruitsaft

7,2

-

48

4

Ananassaft

12,0

-

46

4

Apfelsaft

11,7

-

40

4