Knödel - Vorspeisen




Kasnocken

Für 10 kleine Nocken

300 g altbackenes Weißbrot, klein geschnitten
250 ml lauwarme Milch
300 g Käse (Emmentaler, Butterkäse, Gouda),
klein gewürfelt,
1 fein gehackte Schalotte
1 EL Butter, 1 EL Mehl ‚ 3 Eier
2 EL Schnittlauchröllchen
Salz, 80 g Butter
70 g frisch geriebener Parmesan

Brot mit Milch vermengen. Käse unterheben. Zwiebel in Butter glasig schwitzen und mit Mehl, Eiern, Schnittlauch und etwas Salz zur Brotmasse geben. Gut vermengen und Nocken formen. In Salzwasser ca. 15 Minuten leicht kochen. Mit zerlassener Butter und mit Parmesan bestreut servieren.

|top|


Spinatknödel

Für 10 kleine Knödel

300 g altbackenes Weißbrot
200 ml lauwarme Milch
800 g Spinat, 3 EL Butter
1 Knoblauchzehe, 1 Schalotte, 2 Eier
Salz, Pfeffer aus der Mühle
etwas Muskatnuss, 1 EL Mehl
2 EL Semmelbrösel
80 g Butter,
5 EL frisch geriebener Parmesan

Brot klein schneiden und mit der Milch vermischen. Spinat waschen und in kochendem Salzwasser zusammenfallen lassen. 3 Minuten köcheln lassen, herausnehmen, abschrecken, ausdrücken und fein hacken. Schalotte in Butter anschwitzen, Knoblauch dazu pressen, Spinat hineingeben und ca. 5 Minuten dünsten. Mit dem eingeweichten Brot vermengen, Eier dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mehl und Semmelbrösel untermischen und aus der Masse etwa 10 Knödel formen. In reichlich simmerndem Salzwasser ca. 15 Minuten gar ziehen lassen. Mit zerlassener Butter und Parmesan bestreut servieren.

|top|


Reizkerknödel

für 8 mittlere Knödel

400 g Fichtenreizker
(oder auch Eierschwammerl)
1 Zwiebel, 1 Bund Petersilie
30 g Butter, Salz,
Pfeffer aus der Mühle
6 altbackene Semmeln,
in Würfel geschnitten
1/4 l Milch, 2 Eier, 40 g Mehl

Pilze putzen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel schälen, fein hacken. Petersilie waschen, trocknen und fein hacken. Butter erhitzen, Zwiebel und Petersilie anbraten. Pilze zugeben und ca. 6 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Semmelwürfel mit lauwarmer Milch übergießen. Mehl und Eier verrühren, mit den Pilzen zur Semmelmasse geben. Alles gut vermischen Mit nassen Händen aus dem Teig nicht allzu große Knödel formen und diese in simmernden Salzwasser 20 Minuten ziehen lassen.

|top|