Glasuren



Aprikosenglasur

Orangensaft und Aprikosenkonfitüren heiß werden lassen, durch ein Sieb streichen.

|top|


Caramelglasur

Zucker und Zitronensaft in einem Pfännchen bei starker Hitze ständig rühren, aber nicht kochen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Nun den Sirup zum Kochen bringen und (bei starker Hitze, ohne zu rühren) solange kochen lassen, bis er hell goldbraun ist.

|top|


Einfache Zuckerglasur

25 dag Zucker, 2 - 3 EL Wasser, Zitronensaft, 1/2 Eiklar.

Feinen gesiebten Staubzucker (besser Puderzucker) mit kochendem Wasser 1/4 Stunde rühren, dazu etwas Eiweiß und Zitronensaft geben.

|top|


Eiweißglasur (Grundrezept)

1 - 2 Eiweiß, 200 g Puderzucker, Zitronensaft

Eiweiß steif schlagen, den Puderzucker und einige Tropfen Zitronensaft zufügen und gut verrühren (15 Minuten). Auch zum Beschriften und Dekorieren von Torten als Spritzglasur zu verwenden.

|top|


Kirschglasur

200g Puderzucker
1-2 Esslöffel Kirsch

Puderzucker in eine Schüssel sieben, mit 1 bis 2 EL Kirschsaft und 1 EL Wasser anrühren.

|top|


Kokosguss

1 kleiner Becher saurer Halbrahm (120g)
30g Margarine
100g Rohzucker
100g Kokosraspel
2 Esslöffel Rahm
50g Baumnüsse

Alle Zutaten mischen, die Baumnüsse grob hacken und dazugeben.

|top|


Mokkaglasur

200g Puderzucker
1 Esslöffel Sofortkaffee

Zucker in eine Schüssel sieben, Sofortkaffee und 1 bis 2 EL Wasser dazugeben.

|top|


Orangenglasur

200g Puderzucker
2 Esslöffel Blutorangensaft

Zucker in eine Schüssel sieben, 2 EL Zitronensaft und 1 EL Wasser zugeben.

|top|


Schokoladenglasur

120g dunkle Schokolade
30g Butter
2-3 EL Puderzucker

Dunkle Schokolade und 3 EL Wasser im Wasserbad schmelzen, Butter zugeben, schmelzen. 2 bis 3 EL Puderzucker dazusieben, glattrühren.

|top|


Weiße Schokoladenglasur

120g weiße Schokolade
30g Butter
2-3 EL Puderzucker

Schokolade und 3 EL Wasser im Wasserbad schmelzen, Butter dazugeben, schmelzen, Puderzucker dazusieben, glattrühren.

|top|


Weiße Glasur

Puderzucker,  2 EL Zitronensaft, 1 - 2 TL Palmin (Pflanzenfett)

Zucker mit wenig Wasser zu dickem Brei mischen - 10 bis 15 Minuten stehen lassen - Zitronensaft beifügen und glattrühren - Zum Überziehen von Hefegebäck und Teebäckerei verwenden - Bei Verwendung für Torten 1 bis 2 Teelöffel Palmin unterrühren.

|top|


Zitronenglasur/weiße Glasur

200g Puderzucker
1 Esslöffel Zitronensaft

Puderzucker in eine Schüssel sieben, 1 EL Zitronensaft und 1 bis 2 EL Wasser anrühren.

|top|