Kalte

Warme

Alkoholische

Alkoholische Getränke



Apfelbowle mit Cidre

Für ca. 12 Gläser:

3 Äpfel, Saft einer Zitrone, 2 unbehandelte Zitronen,
2 Limetten, 1 Topf Zitronenmelisse,
1 l Apfelsaft, 0,75 l Cidre, 0,75 l Ginger Ale.

Äpfel in Spalten schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Zitronen und Limetten in Scheiben schneiden. Melissenblätter abzupfen. Apfelsaft und Cidre in ein Bowlegefäß füllen. Zitrone, Limetten und Äpfel dazugeben. Mit Ginger Ale auffüllen.

Gut gekühlt servieren.

|top|


Amazonenpunsch

3 Eigelbe, 1/2 Pkg Vanillezucker, 250 g Zucker und 1/8 l Rum gut verquirlen und unter ständigem Rühren erhitzen, aber nicht kochen lassen. Dann unter Rühren nacheinander 1/2 l Milch, abgeriebene Schale einer halben Zitrone, 1/2 Flasche lieblichen Weißwein und 1/4 l Weinbrand dazugießen.

|top|


Bierlikör

1/2 l dunkles Bier, 40 dag Kristallzucker,
1 Pkg. Vanillezucker, 1/4 l Weingeist.

Bier und Zucker aufkochen (in einem großen Topf, da es leicht überläuft). Auskühlen lassen. Vanillezucker und Weingeist einrühren. Ergibt ca. 1 l Likör.

|top|


British Lion

12 cl heißes Wasser in ein vorgewärmtes Punschglas gießen, 4 cl Scotch Whiskey, 1 EL Kirschsirup und 1 EL Zitronensaft dazugeben.

|top|


Brombeerlikör

3/4 kg Brombeeren, 40 dag Zucker,
1 Flasche Wodka, 1 Vanilleschote.

Die gewaschenen und gut abgetropften Brombeeren mit dem Zucker in eine Flasche geben. Die aufgeschlitzte Vanilleschote dazu geben und mit Wodka aufgießen. Bei Zimmertemperatur zehn Wochen stehen lassen. Immer wieder schütteln. Den Likör filtern und in Flaschen füllen. Nochmals vier Wochen kühl und dunkel "rasten" lassen.

|top|


Eier-Tee-Grog

3 Aufgussbeutel Earl-Grey-Tee mit 125 ml kochendem Wasser übergießen und drei Minuten ziehen lassen, Teebeutel entfernen. 1 Ei, 1 Eigelb und 3 EL Staubzucker schaumig aufschlagen. Tee und 50 ml Weinbrand zufügen und über einem heißen Wasserbad weiterschlagen, bis eine cremige Masse entsteht. In Gläser füllen und mit Kakaopulver bestäuben.

|top|


Erdbeerbowle

für 6 Personen:

750 g Erdbeeren waschen, entkelchen und trockentupfen. Große Früchte halbieren. Erdbeeren ins Bowlengefäß geben und mit 200 g Zucker mischen. 1 Flasche Weißwein daraufgießen und zugedeckt 20 Minuten ziehen lassen. Weitere 2 Flaschen Weißwein zugießen. Kurz vor dem Servieren 1 Flasche Sekt zufügen.

|top|


Erdbeersekt

für 4 Personen:

150 g kleine Erdbeeren waschen, entkelchen und trockentupfen. 8 cl Cointreau darübergießen und gut durchziehen lassen. Vor dem Servieren 1/2 Flasche roten Sekt darübergießen.

|top|


Espressolikör

4 Dotter, 20 dag Zucker, 1 P. Vanillezucker,
1/4 l Korn, 4 EL Rum, 1/4 l Schlagobers,
5 EL sehr starker Kaffee.

Dotter und Zucker über Dunst aufschlagen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat. Korn und Rum dazugießen. Gut verrühren.
Das Obers unter die Dottermasse schlagen. Zum Schluß den Vanillezucker mit dem Kaffee vermengen und mit dem Schneebesen unter den Likör ziehen. Im Kühlschrank aufbewahren. Der Likör hält sich eine Woche.

|top|


Feuerzangenbowle

3 Flaschen Bordeauxwein in einen Kupferkessel geben. 1 Stück Orangenschale, 1 Stück Zitronenschale und 5 Gewürznelken in ein Mullsäckchen binden und in den Wein hängen. Die Feuerzange über den Kessel legen, einen kleine Zuckerhut darauf legen, mit Rum betränken und anzünden. Ständig Rum nachgießen (sie brauchen etwa eine kleine Flasche), bis er verbraucht und der schmelzende Zucker in den Wein getropft ist. Dann die Feuerzange und den Gewürzbeutel entfernen und die Bowle sofort in heißen Gläsern servieren.

|top|


Heidelbeerlikör

1 kg Heidelbeeren, 1 1 Weingeist,
60 dag Zucker, 1 1 Wasser.

Heidelbeeren mit Weingeist und 1/2 l Wasser vermengen und in eine Flasche füllen. 3 Wochen stehen lassen. Danach Zucker mit 1/2 l Wasser aufkochen, abkühlen lassen und mit der abgeseihten Flüssigkeit verrühren. In Flaschen füllen.

|top|


Himbeerlikör

1 kg ausgesuchte, reife Himbeeren,
1 l Weingeist, 1 l Kornbranntwein,
1 1/2 l Wasser, 1 1/4 kg Kristallzucker.

Himbeeren zerquetschen, mit Weingeist und Kornbranntwein in eine große Flasche füllen, gut verkorken. 3 Wochen bei Zimmertemperatur (nicht in der Sonne) stehen lassen. Dann Zucker in Wasser auflösen, aufkochen, 15 Minuten unter Abschäumen kochen. Auskühlen lassen, zum Himbeeransatz gießen, gut vermengen, Flasche wieder gut verschließen, 2 Tage ziehen lassen. Durch ein Leinentuch filtern, 2 bis 3 Tage stehen lassen, bis sich der Likör klar abgesetzt hat, abseihen und in kleinere, trockene Flaschen füllen. Gut verschließen, kühl und dunkel lagern.

|top|


Himbeerpunsch

Saft von 2 Zitronen, 300 g Zucker, 2 l Wasser, 3/4 l Rum und 3/4 l Himbeersirup erhitzen. 250 g TK-Himbeeren dazugeben, nochmals kurz erhitzen und sofort in feuerfeste Gläser füllen.

|top|


Holunderblütenbowle

Zutaten (für 6 Portionen):

10 Holunderblütendolden
1 Bund Minze
1 unbehandelte Zitrone
3 Zitronen
200 g Zucker
1 Liter Wasser
1 Fleische Weißwein
1 Flasche Sekt.

Die unbehandelte Zitrone in Scheiben schneiden. Die anderen Zitronen auspressen.
Zitronenscheiben, Zitronensaft, Zucker und Wasser mit den gewaschenen und trockengeschüttelten Holunderblüten und der Minze zusammen in eine verschließbare Karaffe oder Schüssel geben. Ca. 24 Stunden bei Zimmertemperatur durchziehen lassen. Dann den Ansatz durchfiltern und mit eisgekühltem Weißwein und Sekt aufgießen.

|top|


Maibowle

1 Bund Waldmeister, 1/4 l Weißwein,
4 cl Pfirsichlikör, 6 Limettenscheiben,
1/2 l Weißwein.

Waldmeister zusammenbinden und mit 1/4 l Weißwein und Pfirsichlikör 1 Stunde ziehen lassen. Waldmeister entfernen, Limettenscheiben dazugeben und mit 1/2 l Weißwein aufgießen.

|top|


Marillenlikör

1  1/2 l Wasser, 1 kg entkernte Marillen,
1 kg Zucker, 1/4 l Weinbrand,
1 l Weingeist, 1 Fl. Marillenextrakt.

Wasser mit Marillen aufkochen, passieren, Zucker zugeben und nochmals aufkochen, abkühlen lassen. Weinbrand und Marillenextrakt dazugeben, umrühren und in Flaschen füllen. Ergibt ca. 3  1/2 l Likör.

|top|


Marillenlikör 2

1 kg Marillen, 1 1/2 l Wasser,  70 dag Zucker,
1/2 l Weingeist (96%), 2 ml Marillenaroma.

Entsteinte Marillen mit Wasser und Zucker aufkochen, auskühlen lassen und mit einem Mixstab pürieren. Weingeist und Aroma zugeben, verrühren und in Flaschen füllen.

|top|


Milchlikör

1 l frische Bauernmilch, 60 dag groben Kristallzucker,
1 unbehandelte Zitrone (mit Schale in Spalten geschnitten)
1 Vanillestange, 1 l Zwetschkenschnaps

Alles zusammen in eine genügend große Flasche füllen, zustöpseln und 3 Wochen warm stellen. Täglich schütteln. Danach abseihen und filtern, bis der Likör klar ist.

|top|


Nuss-Likör

2 l Branntwein, 600 g grüne Nüsse,
20 g Stangenzimt, 10 g Nelken,
400 g Zucker , 3/4 l Wasser.

Die grünen - von etwa Ende Juni bis Mitte Juli geernteten Nüsse in kleine Stücke schneiden. In eine große Flasche füllen und den Weinbrand darübergießen. 14 Tage in der Sonne destillieren (offen in die Sonne stellen). Durch ein Tuch seihen, den Zimt und die Nelken zugeben und in eine frische Flasche füllen. Wieder 8 Tage stehen lassen. Den Zucker mit dem Wasser zum Faden kochen. Abgekühlt zu dem durchgeseihten Nussweinbrand zugeben. Filtriert in reine Flaschen füllen und zugekorkt aufbewahren.

|top|


Nuss-Rotwein-Schnaps

40 Stk. grüne Nüsse, halbiert, 1 kg Zucker,
5 l Rotwein, ½ l Schnaps.

Alle Zutaten verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Alles in ein großes Glas füllen und 40 Tage stehen lassen. Danach abseihen und in Flaschen füllen.

|top|


Schafgarben-Schnaps

Einen kleinen Weidling voll Schafgarben
20 Stück Gewürznelken,
20 Wacholderbeeren, 1 Vanillestange,
1 l Korn, 40 dag Braunzucker, ½ l Wasser

Schafgarben trocken und bei Sonne pflücken, nicht waschen. Vermengt mit den Nelken, den Wacholderbeeren, der klein geschnittenen Vanillestange und dem Korn 4 Tage in einem verschlossenem Gefäß an einem sonnigen Platz stellen. Dann durch ein Tuch abseihen, gut ausdrücken. Braunzucker und Wasser aufkochen und mit dem Schnaps verrühren. Alles in Flaschen füllen und dunkel aufbewahren.

|top|


Silvesterpunsch

1 l schwarzen Tee, 1 l Rotwein (Blaufränkisch),
40 dag Zucker, 1 Zimtstange, 1/4 l Rum,
3 Orangen, 2 Zitronen.

Rotwein mit Zucker und Zimt aufkochen. Tee dazugeben. Orangensaft, Zitronensaft und Rum einrühren.

|top|


Vogelbeerschnaps

1/2 kg Vogelbeeren, 1 kg Äpfel (Reinetten),
30 dag Zucker, 1  1/2 Flaschen Wodka.

Die Vogelbeeren waschen und von den Stengeln zupfen. Die Äpfel waschen und abtrocknen. Mit einem Apfelausstecher  das Kerngehäuse entfernen. In Ringe schneiden.
Äpfel und Vogelbeeren in ein Glasgefäß schichten. Mit Zucker bestreuen. So viel Wodka darüber gießen, dass alles bedeckt ist. Den Ansatz bei Zimmertemperatur zugedeckt stehen lassen, bis der Alkohol den Früchten die Farbe entzogen hat. Das dauert etwa zwei bis drei Monate.

Den Schnaps durch einen Filter gießen. In Flaschen füllen und kühl und dunkel lagern.

|top|


Weißwein-Orangen-Bowle

Eine Zitrone in Scheiben schneiden. Saft von 6 Orangen, Himbeeren, Zitronenscheiben und 6 cl Orangensirup in ein Gefäß geben und 20 Minuten ziehen lassen. Je 1 Flasche kalten Wein und Mineralwasser zugeben.

|top|


Zwetschkenlikör

2 l entkernte, reife, feste Zwetschken, 2 l Wasser,
2 Pkg. Vanillezucker, 1 kg Kristallzucker, 1 l Weingeist.

Zwetschken zerschneiden, mit Wasser aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen. Flüssigkeit durch ein Tuch abseihen. Vanille- und Kristallzucker einrühren. Aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Auskühlen lassen. In einem verschließbaren Gefäß mit Weingeist vermengen, gut durchschütteln und verschließen. 2 bis 3 Wochen stehen lassen. In Flaschen füllen. Die übrigen Zwetschken kann man mit Äpfeln oder Birnen zu Marmelade verarbeiten.

|top|