Buchvorstellung

Xunde Blitzgerichte! Gesund Schlemmen im Handumdrehen

Schnell, lecker und abwechslungsreich – damit Kochen und Essen Spaß macht

Angelika Kirchmaier
Xunde Blitzgerichte!


Über 130 schnelle und gesunde Hauptgerichte für jeden Tag
Auch für Diabetiker geeignet
240 Seiten, 136 farb. Abb.,
14,8 x 21 cm; Hardcover-Ringbuch
Tyrolia-Verlag, Innsbruck-Wien 2013
ISBN 978-3-7022-3260-3 
€ 19,95 / SFr. 28,50

Portofrei bestellen: www.tyrolia.at/list/9783702232603

Hungrig – aber keine Zeit, keine Lust zum Kochen oder einfach keine Ahnung was und wie? Das gibt es nicht bei Angelika Kirchmaier! In ihrem neuen Buch zeigt sie, wie es möglich ist, nach einem langen und mitunter hektischen Arbeitstag etwas Frisches, Gutes und Gesundes für sich alleine, den Partner oder die Familie auf den Tisch zaubern, ohne noch stundenlang in der Küche zu stehen.

130 ganz einfach zu kochende und doch leckere Hauptgerichte hat die Diaetologin und passionierte Köchin, die selbst Beruf, Kind, Mann und noch viele andere Engagements unter einen Hut bringt, aus einem vielfach erprobten und überarbeiteten Fundus an Rezepten zusammengestellt - mit gängigen, frischen Zutaten, vielen Kräutern und Gewürzen und geschmacklicher Raffinesse. Das Geheimnis liegt dabei in der idealen, xunden Kombination der Zutaten, so werden auch beliebte „Sünden“ wie Gebackenes, Süßspeisen oder Kalorienbomben, leicht abgewandelt zu einer ausgewogenen und guten Mahlzeit.

Praktische Mengenangaben pro Person machen es leicht jedes Rezept sofort auf die benötigte Anzahl an Hungrigen abzustimmen und ausführliche Anleitungen sowie viele Tipps und Tricks bringen sogar absolute Kochanfängern auf den Geschmack. Alle Rezepte sind auch für Diabetiker geeignet, viele Varianten bieten sogar glutenfreie, eifreie und milchfreie Küche. Zum ersten Mal in der neuen, noch stabileren Ringbindung.

   

Die Autorin: Angelika Kirchmaier
ist Diätologin, Gesundheitswissenschaftlerin sowie ausgebildete Köchin und durch die beliebten wöchentlichen Ernährungs- und Kochtipps auf ORF Radio Tirol seit 2001 bekannt. Sie veranstaltet Vorträge und Seminare für professionelle wie private Anwender im In- und Ausland, betreibt eine eigene Praxis für ernährungsmedizinische Therapie und gibt ihr Wissen in Ausbildung und Lehre u. a. an der Fachhochschule für Diätologie weiter.
Mehr unter: www.angelika-kirchmaier.at



Ofenlachs

1 Portion, die Menge kann beliebig vervielfacht werden

Backrohr auf 180 °C Heißluft oder 200 °C
Unter- und Oberhitze vorheizen. Den Fisch mit der Hautseite nach unten in eine Auflaufform setzen. Mit Zitronensaft und Kräutersalz einmassieren. Im Backrohr ca. 25–35 Minuten backen, je nach Dicke des Filets. Die Fisch-Kerntemperatur soll bei mindestens 72 °C liegen. Vgl. Kerntemperatur messen: Seite 27.

Beilagenvorschlag:
Würfelkartoffeln, Ofenpommes, Kartoffeln, Kräutersauce, Salat

130–150 g frisches, hochwertiges Lachsfilet mit Haut
Zitronensaft (ca. 10 g)
Kräutersalz

 

Pro Portion

kJ kcal Eiweiß (g) Fett (g) KH (g) BE
753.90 180.51 23.99 8.29 2.02 0.17

 

2 weitere Rezepte aus diesem Buch als PDF-Datei:

Kresse-Creme-Spaghetti

Mohnnudeln