Butteraufstrich


Bärlauchbutter

250 g weiche Butter
5 EL fein gehackter Bärlauch
2 EL fein gehackter Schnittlauch
2 EL fein gehackte Petersilie
2 Knoblauchzehen
1 unbehandelte Zitrone
1/2 TL Meersalz
Cayennepfeffer

Variante:
375 g Butter
80 g Bärlauch, mit dem Messer sehr klein schneiden
1 Päckchen „8 Kräuter“ tiefgekühlt
2 Knoblauchzehen
1 EL Zitronensaft
1 TL Meersalz, Pfeffer

Butter und Kräuter in eine Schüssel geben. Knoblauch fein hacken. Alles gut verrühren. Zitrone heiss waschen, trocknen und wenig Zitronenschale direkt fein dazureiben. Salzen und mit Cayennepfeffer abschmecken.

Bärlauchbutter auf Vorrat

Kleine Häufchen auf ein Backpapier formen. In den Tiefkühler stellen. Nach dem Gefrieren in Tiefkühlbehälter verpacken und im Tiefkühler aufbewahren oder

Bärlauchbutter im Kühlschrank fest werden lassen. Auf Klarsichtfolie geben. Zu einer Rolle formen und im Tiefkühler anfrieren lassen. In Scheiben schneiden und so portionenweise einfrieren. Köstlich zu grillierten Steaks und Koteletts.

|top|


Café de Paris

½ kg Butter, ½ TL Knoblauch, ½ EL Paprika,
½ EL Curry, 1 EL Dijonsenf, ½ EL Tomatenmark,
1 TL Koriander gemahlen,
½ EL Thymian, 1 EL Worcestersauce, 1 EL Petersilie;
½ EL Dill, ½ TL Majoran,
½ TL Kümmel gemahlen,
½ TL Ingwer, Salz, Pfeffer

Petersilie, Dill und Ingwer hacken. Alle Zutaten vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
In Frischhaltefolie zu einer Rolle formen, eindrehen. Mit Alufolie umwickeln und im Kühlschrank erkalten lassen.

|top|


Champignon-Butter

12,5 dag Butter, 5 dag feingehackte frische Champignons,
1 KL Zitronensaft,
etwas englische Gewürzsauce (Worcestershiresauce)
Salz, einige Tropfen Tabasco,
1 EL gehackte Dille.

Butter schaumig rühren, würzen, Champignons beigeben, gut vermischen und die Butter 1 cm hoch auf eine Alufolie auftragen. Im Kühlschrank erstarren lassen. Mit einem Keksausstecher in Schwammerlform ausstechen und auf ebenso ausgestochenen Toast- oder Pumpernickelschnitten anrichten.

|top|


Gemischter Aufstrich

5 dag Butter, 5 dag Extrawurst, Salz,
Senf, 5 dag Edamer, 1 kl. Zwiebel, 5 dag Gurkerln.

In die schaumig gerührte Butter werden die restlichen faschierten Zutaten eingerührt. Nach Geschmack mit Salz und Senf würzen.

|top|


Grammelbutter

12,5 dag Butter, 3 gehäufte EL feingehackte Grammeln,
1 EL feingehackte Röstzwiebel, 1 Prise Salz,
Pfeffer, 3 feingehackte Knoblauchzehen.

Butter schaumig rühren und mit den übrigen Zutaten gut vermischen. In Portionsnäpfchen zu Vollkornbrot servieren.

|top|


Kaviarbutter

12,5 dag Butter, 1 EL Dekorkaviar,
einige Tropfen Zitronensaft, 1 Prise Salz,
Pfeffer, englische Gewürzsauce,
1 Dessertlöffel feingehackte Perlzwiebeln.

Butter schaumig rühren, mit den Würzzutaten vermischen und den Kaviar zum Schluß vorsichtig untermengen. Auf eine Alu-Folie stangenförmig auftragen, straff zu einer Rolle von 4 cm Ø einrollen und im Kühlschrank erstarren lassen. Mit einem gerillten Messer in 1 cm starke Scheiben schneiden.

|top|


Kräuterbutter

125 g Butter, 1 TL feingewürfelte Zwiebel,
 1 abgezogene; zerdrückte Knoblauchzehe;
1 TL Zitronensaft, 2 TL fein gehackte Petersilie;
1 TL fein gehackte Estragonblättchen, Weißwein,
Worcestersauce, Salz

Butter geschmeidig rühren, mit Zwiebel, Knoblauch und Zitronensaft verrühren, Petersilie und Estragonblättchen unterrühren, mit Weißwein, Worcestersauce und Salz würzen.

Die Butter in die Mitte eines Stücks Pergamentpapier legen, eine Hälfte des Papiers überschlagen, das untere Papier festhalten, mit einem Messer das obere Papier der Länge nach gegen die Butter streichen und drücken, bis eine Rolle entstanden ist, und kalt stellen.

Die hart gewordene Butterrolle aus dem Papier lösen und mit einem in heißes Wasser getauchten Messer in bleistiftdicke Scheiben scheiden.

|top|


Kürbiskern-Butter

12,5 dag Butter, 4 EL feingehackte Kürbiskerne
(oder im Mixer gemahlen),
 1 - 2 zerdrückte Knoblauchzehen,
Kräutersalz, einige Tropfen Tabasco,
1 KL Delikatesspaprika.

Butter schaumig rühren, würzen, Kürbiskerne beigeben, gut vermischen und zur Größe eines Butterziegels formen. Im Kühlschrank erstarren lassen und mit einem gerippten Messer in Scheiben schneiden.

|top|


Paradeisbutter

12,5 dag Butter, 1 Dessertlöffel Paradeispüree,
1 EL Hot-Ketchup, 1 EL gehackte Kresse,
Kräutersalz, etwas Zitronensaft,
 einige Tropfen Tabasco.

Butter schaumig rühren, mit den übrigen Zutaten vermischen. Eine Salatgurke mit der Schale in 1/2 cm starke Scheiben schneiden, in der Mitte ausstechen und mit einem Dressiersack mit großer Sterntülle die Paradeisbutter aufspritzen. Mi einer kleinen Ziertomate garnieren.

|top|


Pfefferbutter mit Nüssen

12, 5 dag Butter, 1 EL zerdrückte grüne Pfefferkörner,
3 EL geriebene Walnüsse, 1 Prise Selleriesalz,
1 Schuß Kognak, etwas Zitronensaft und
englische Gewürzsauce.

Butter schaumig rühren und mit den übrigen Zutaten gut vermischen. Auf einer Alu-Folie stangenförmig auftragen, fest einrollen und im Kühlschrank erstarren lassen. Folie entfernen, die Butterrolle in frischen gehackten Kräutern wälzen und in Scheiben schneiden. Zu Pumpernickel servieren.

|top|


Pikanter Brotaufstrich

25 dag Butter, etwas Senf,
6 Gurke, 1 Dose Sardinen, 1 Dose Sardellen,
3 hartgekochte Eier, 25 dag fein faschierte Extrawurst,
Salz, Pfeffer.

Butter und Senf schaumig rühren. Gurkerl, Sardinen, Sardellen und Eier fein hacken. Alles zusammenrühren, abschmecken und mit Weißbrot servieren.

|top|


Provencalische Butter

12,5 dag Butter, 1 KL Kräuter der Provence,
Zitronensaft, etwas Salz, Pfeffer,
Streuwürze, 1 KL gehackte Petersilie.

Butter schaumig rühren, Kräuter hinzugeben und würzen. Auf eine Alu-Folie 1 cm hoch aufstreichen, im Kühlschrank fest werden lassen. Mit Keksausstechern in beliebiger Form ausstechen und auf ebenso ausgestochene Weiß- oder Schwarzbrotscheiben aufsetzen.

|top|


Schinken-Käsebutter

12,5 dag Butter, je 5 dag feingehackter Schinken
und kleinwürfelig geschnittener Emmentalerkäse,
3 dag kleinwürfelig geschnittene rote Paprikaschote,
1 Bund feingeschnittener Schnittlauch,
1 EL feingehackte Petersilie,
Salz, einige Tropfen Tabasco.

Butter schaumig rühren, würzen und mit den übrigen Zutaten vermischen. Auf eine Alu-Folie 1 cm hoch auftragen und im Kühlschrank fest werden lassen. In beliebigen Formen ausstechen und mit gemischtem Brot servieren.

|top|


Walnussbutter

150g Butter
50g Walnüsse
3 EL Haferflocken
1 TL Kräutersalz
1 Knoblauchzehe

Butter schaumig schlagen, Nüsse klein hacken und alles zusammen vermengen und die Butter wieder hart werden lassen. Mann kann mehr zubereiten und die Stücke dann einfrieren.

|top|