Backwerk




*Sämtliche Rezepte sind - wenn nicht anders angegeben - für vier Personen berechnet.

Adventschnitten

Für ca. 35 Stück

5 dag Margarine
3 dag Staubzucker
2 Eier
10 dag dunkle Kuvertüre
Salz
3 dag Kristallzucker
1 Pkg Vanillezucker
8 dag Vollkornmehl
5 dag Walnüsse gerieben
3 EL Milch

Rumglasur:
10 dag Staubzucker
2 EL Rum 80%
5 dag gehackte Haselnüsse zum Bestreuen
Backpapier

Margarine mit Staubzucker schaumig rühren und die Dotter nach und nach zugeben. Schokolade in der Mikrowelle schmelzen und unterrühren.
Eiklar mit Salz zu Schnee schlagen, Kristall- und Vanillezucker einschlagen und unter die Masse heben. Mehl mit Walnüssen vermengen und ebenfalls unterziehen.

Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech ca. 2 cm hoch streichen und auf mittlerer Schiene bei 200°C ca. 18 min backen.

Für die Glasur den Zucker mit Rum verrühren und gleichmäßig auf dem warmen Gebäck auftragen und glatt streichen. Wenn sich die Glasur zu trüben beginnt, den Kuchen mit einem scharfen Messer in 4x4 cm große Stücke schneiden und mit gehackten Haselnüssen bestreuen.

|top|


Buttermilchschnitten

25 dag Butter, 1/2 l Zucker,
4 Eier, 4 Rippen Kochschokolade,
1/2 l griffiges Mehl, 1P. Backpulver,
1/2 l Buttermilch,
Ribiselmarmelade zum Bestreichen,
Kochschokolade für die Glasur.

Butter, Zucker, Eier schaumig rühren. Schokolade zergehen lassen und dazurühren. Mehl und Backpulver unterheben und zum Schluß die Buttermilch einrühren. Bei 170° - 180° ca. 1/2 Stunde backen. Mit Marmelade bestreichen und mit Schokoladeglasur überziehen.

|top|


Früchtebrot

Für 10 Scheiben

25 dag Äpfel
3 EL Zucker
5 dag Feigen
5 dag Kletzen
5 dag Rosinen
5 dag ganze Haselnüsse
1 EL Rum
1 TL Kakao

10 dag Mehl
3 dag Vollkornhaferflocken
1/2 Pkg. Trockenhefe oder Backpulver
Salz
Nelkenpulver
Zimt
Lebkuchengewürz
Backpapier

Äpfel schälen, grob raspeln und mit dem Zucker vermischen.
Feigen und Kletzen klein schneiden und mit den Rosinen, den Äpfeln, den Haselnüssen und den übrigen Zutaten in einer Schüssel vermengen und zu einem Brotlaib formen.
Im vorgeheizten Rohr bei 180°C ca. 70 min backen.

|top|


Innviertler Weinbeerl-Bunkel

1 kg Mehl
4 dag Germ
1 TL Salz
2 Stamperl Rum
10 EL Zucker
2 Eier
3 EL Öl
1/2 l lauwarme Milch
5 EL Rosinen
abgeriebene Zitronenschale, Schweineschmalz zum Befetten

Alle Zutaten (sollten Raumtemperatur haben) in einem Weidling zu einem Germteig verrühren, zwei mal gut aufgehen lassen. In der Zwischenzeit eine Bratl-Rein oder eine sehr große Kuchenform mit Schweineschmalz gut befetten, den Teig im vorgeheizten Rohr bei 170 bis 180° C zirka 45 Minuten backen. Während des Backens noch einmal gut befetten.

|top|