Pikante Speisen




*Sämtliche Rezepte sind - wenn nicht anders angegeben - für vier Personen berechnet.

Tiroler Palatschinken

Für 8 Palatschinken:

4 Eier, 1/8 l  Milch, 15 dag Mehl,
1 Prise Salz, Bratfett.

Für die Füllung:
10 dag durchwachsenen Speck,
1 Stange Porree, 15 dag Blutwurst,
1 große Zwiebel, 10 dag geriebener Emmentaler Käse.

Aus Eiern, Milch, Mehl und etwas Salz einen Palatschinkenteig rühren und 15 Minuten ruhen lassen.

Gewürfelten Speck knusprig ausbraten, in Ringe geschnittenen Porreekurz mitbraten. Blutwurst schälen und in Streifen schneiden, mit Speck und Porree in eine Schüssel geben. Im Speckfett die in Ringe zerteilte Zwiebel andünsten.

Aus dem Teig ca. 8 dünne Palatschinken herstellen, mit Blutwurst, Porree und Speckwürfeln füllen und zusammenrollen. Die Röllchen nebeneinander in eine feuerfeste Form legen, Zwiebelringe und geriebenen Käse darauf verteilen. Das Ganze 10 bis 15 Minuten im vorgeheizten Rohr überbacken.

Beilage: Tomatensalat

|top|


Wildschönauer Ofenspeise

Schwarzbrot
3 Eier
insgesamt 1 TL Gewürze:
Salz, Pfeffer, Paprikapulver, gemahlener Kümmel
6 dag Räucherspeck
3 EL geriebener Bergkäse
Schnittlauch

Den Boden einer Backform mit dünnen Schwarzbrotscheiben (ca. 3 bis 4 Scheiben) auslegen.

Die ganzen Eier mit den Gewürzen versprudeln und über das Brot gießen.

Den Speck kleinwürfelig schneiden und zusammen mit dem geriebenen Käse darüberstreuen.

Das Backrohr auf ca. 150 Grad vorheizen und die Backform ins Rohr stellen. Die Ofenspeise so lange backen, bis die Eier gestockt sind und eine feine Kruste entstanden ist.

Zuletzt mit fein geschnittenem Schnittlauch bestreuen und sehr heiß servieren.

|top|