Getränke




*Sämtliche Rezepte sind - wenn nicht anders angegeben - für vier Personen berechnet.

Agua de Jamaica - Eistee

zirka 150 g Hibiskusblätter
(im Reformhaus erhältlich),
2 Liter Wasser,
Honig (nach Belieben).

Wasser in einem großen Topf erhitzen und zum Kochen bringen. Topf vom Feuer nehmen. Etwas überkühlen lassen. Danach die Hibiskusblätter hinzufügen. Nach Belieben mit Honig süßen. Die Hibiskusblüten zirka 20 Minuten im warmen Wasser ziehen lassen, damit das volle Aroma an das Wasser abgegeben werden kann. Hibiskusblüten entfernen und Agua de Jamaica im Kühlschrank mindestens 5 Stunden kühl stellen. Agua de Jamaica mit etwas Eis servieren.

Wissenswertes:
Dieses erfrischende und leichte Getränk hat im wörtlichen Sinn nichts mit der Insel Jamaica zu tun – woher es seinen Namen hat, ist unbekannt. Jamaicablätter sind hierzulande als Hibiskusblätter bekannt und werden in Reformhäusern verkauft. Diese Blätter gleichen den Blüten eines Apfelbaumes. Jamaicablätter sind allerdings feurig rot und besitzen einen sehr intensiven fruchtigen Geschmack.

|top|


Agua di Anguria (Wassermelone)

1 kl. Wassermelone, 2 l Wasser,
Honig nach Geschmack, Eiswürfel.

Wassermelone entkernen und in Würfel schneiden. In einem Mixer mit etwas Honig und 2 Tassen Wasser pürieren. Mit dem restlichen Wasser auffüllen, verrühren und kaltstellen. Mit Eiswürfeln oder Crushed-Iced servieren.

|top|


Apfelessig-Erdbeermix

50 g Erdbeeren, je zwei TL naturtrüben Apfelessig und Honig (enthält jede Menge Vitamine und antibakterielle Wirkstoffe) mit einem Glas Wasser in den Mixer geben und pürieren. Schmeckt prickelnd fruchtig.

|top|


Grüner Tee-Getränk

6 TL Grüner Tee mit 1 l 80 Grad heißem Wasser aufbrühen (Wasser zum Kochen bringen, kurz abkühlen lassen oder einen Schuß kaltes Wasser zufügen. Nicht mit kochendem Wasser aufgießen, denn Grüner Tee verliert dadurch seine Wirkstoffe), 4 Min. ziehen lassen, abseihen. 1 Orange auspressen, den Saft (wer mag mit etwas Honig) in den abgekühlten Tee geben, durchrühren, kühlen.

Tipp: Vollwertig zubereitetes Vanilleeis in hohe Gläser geben, den kalten Tee darüber gießen. Leckerer kann ein Durstlöscher kaum sein!

|top|