Pikante Speisen




*Sämtliche Rezepte sind - wenn nicht anders angegeben - für vier Personen berechnet.

Käseschnitten

altbackene Semmeln,
Petersilie, Zwiebel, 1 Ei,
150 g fein geriebener Bergkäse,
Knoblauch, Salz, Pfeffer,
Brotbrösel.

Gehackte Petersilie und Zwiebel, 1 Ei,  fein geriebener Bergkäse, Knoblauch, Salz und Pfeffer mischen, wenn nötig etwas Brotbrösel dazugeben.
Eine streichfähige Masse auf altbackene Brotscheiben streichen und in tiefem Fett backen (Kalorienbewusste können sie auch im Backrohr backen).

Die Käseschnitten können als Suppeneinlage oder auch als Vorspeise mit Salat serviert werden.

|top|


Lauch-Käse-Strudel

200 g Bergkäse, 200 g Karreeschinken, und 2 Stangen Lauch in feine Streifen schneiden und mit Kräutersalz und Muskat würzen.
350 g Blätterteig auf einem bemehlten Tuch ausrollen, die Fülle mit 2 Becher Creme fraiche vermischen und auf die Mitte des Teig-Rechteckes geben.

Strudel formen und mit einem verquirlten Ei bestreichen. Im vorgeheizten Backrohr bei 190°C ca. 45 Minuten goldbraun backen.

|top|


"Schabo ganz"

1 Löffel Schweinefett
1 Löffel Mehl
1 kg Kartoffeln
10 dag Selchspeck
2 - 3 dl Wasser
reichlich Petersilie, Salz, Muskat, Kümmel
Butter und Zwiebel zum Abschmalzen

Mehl im Schweinefett hellbraun rösten. Die geschälten, in grobe Würfel geschnittenen Kartoffeln und die Selchspeckwürfel dazugeben, kurz durchrösten und mit Wasser aufgießen. Würzen und langsam kochen lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Zwiebel fein schneiden (mit einem ½ TL Mehl gut vermischen), in Butter goldbraun rösten und über das fertige Gericht gießen. Als Beilage grüner Salat.

|top|


Zwiebel-Speck-Kuchen

Blätterteig für eine Springform

Belag:
200 g Speck (in feine Würfel geschnitten),
4 große Zwiebeln (fein gehackt),
100 g Lauch (in feine Ringe geschnitten)

Eierguss:
30 g Butter,
2 EL Mehl,
1/4 l Milch,
3 Eier,
2 EL Quark,
Salz,
Pfeffer,
Muskatnuss,
Schnittlauch

Blätterteig ausrollen und eine Springform damit auslegen, den Rand dabei hochziehen. Für den Belag die Zwiebeln und den Speck anrösten, den geschnittenen Lauch mitdünsten und alles auf dem Kuchenboden verteilen.

Für den Guss aus Butter, Mehl und Milch eine Béchamel bereiten, Eier, Quark und Gewürze dazumischen. Den Guss auf den Kuchen geben. In dem auf 200 Grad vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen.

|top|