Checkliste für Weihnachtsvorbereitungen


Die Weihnachtsvorbereitungen laufen auf Hochtouren. Damit Sie nichts Wichtiges vergessen, hier meine Checkliste:

Sind alle Postkarten und Päckchen verschickt?

Hausmeister, Briefträger, Rauchfangkehrer usw. freuen sich über eine kleine Aufmerksamkeit.

Ist ein Fuß zum Aufstellen des Baumes vorhanden oder muss noch einer besorgt werden?

Denken Sie auch an Ersatzbirnen für die Lichterkette.

Ebenfalls empfiehlt es sich, kleine Drahtaufhänger für Christbaumkugeln zu kaufen (in Drogerien).  Die erleichtern das Schmücken.

Befreien Sie auch jetzt schon die Kerzenhalter von Wachsresten.

Um langes Anstehen am Heiligen Abend zu vermeiden, können Sie vorher beim Fleischer oder Bäcker eine Einkaufsliste abgeben. Dann ist alles fix und fertig verpackt, wenn Sie kommen.  

Stichwort: Blumige Mitbringsel.
Topfblumen haben einen Vorteil: Sie können sie schon ein paar Tage vor dem Fest besorgen. Sträuße müssen Sie dagegen frisch kaufen. Noch praktischer ist es, wenn künstliche Weihnachtssterne besorgt werden. Diese können jedes Jahr zur Weihnachtszeit wieder verwendet werden. 

Falls überraschend Gäste zu Besuch kommen:
Legen Sie sich einen kleinen Vorrat an Getränken und Keksen an.  

Ist genügend Geschenkpapier und Schleifenband vorhanden?  

Fotoapparat und Videokamera sollten funktionstüchtig und mit neuen Filmen ausgerüstet sein. Eventuell noch Batterien überprüfen.

Ist die Festtagskleidung in bestem Zustand oder muss sie noch in die Reinigung?  

Falls jemand krank wird oder sonst etwas passiert:
Aus der Zeitung die Liste der Notdienste ausschneiden.