Salate




*Sämtliche Rezepte sind - wenn nicht anders angegeben - für vier Personen berechnet.

Erdäpfelsalat

1 Kilo "speckige" (= festkochende) Erdäpfel,
1 fein gehackte (rote) Zwiebel,
Essig, Öl, Salz, Pfeffer.

Die Erdäpfel nicht zu weich kochen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel dazu geben. Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Marinade bereiten und über den Salat gießen. Der Salat nimmt relativ viel Marinade auf und sollte vor dem Servieren gut "durchziehen", eventuell noch einmal abschmecken.

|top|


Fisolensalat

1/4 kg Fisolen, Öl, Zwiebel,
Pfeffer, Essig, Dillkraut

1/4 kg Fisolen rasch nicht zu weich kochen, abschrecken, mit feinem Öl begießen, feingehackte Zwiebel darüberstreuen, mit Pfeffer, Essig und feingehacktem Dillkraut vermischen. Statt des Dillkrautes kann man auch während des Kochens der Fisolen ein Büschel Bohnenkraut einlegen, das man wieder herausnimmt.

|top|


Fleischsalat

35 dkg Bratenreste, 15 dkg gekochtes
Rindfleisch, etwas Schinken, Zunge und
Wurst, 3 kleine Äpfel, 5 gekochte
Kartoffeln, 3 Essiggurken, Essig, Senf,
Kapern, Schnittlauch, Mayonnaise,
Zitrone, Ei, Tomaten

Alles feinnudelig schneiden, mit Mayonnaise sehr vorsichtig mischen, als Würze Essig, Senf, Kapern und Schnittlauch dazugeben, nach Geschmack noch salzen und pfeffern. Mit Eischeiben, Zitronenscheiben oder Tomatenscheiben, Essiggurkerln und eventuell etwas Aspik verzieren.

|top|


Kalter Krautsalat

Das Kraut sehr fein schneiden und schwach salzen; etwas Kümmel dazugeben. Nach einer Stunde gut ausdrücken und mit Essig und Öl sowie einer Messerspitze Staubzucker fest vermengen.

|top|


Linsensalat

Weichgekochte Linsen mit feingehackter Zwiebel, feingeschnittenem Selchfleisch, Öl, Essig, Pfeffer, Salz und Zucker anmachen.

Mit Kartoffelsalat und Vogerlsalat servieren.

|top|


Metternich-Salat

1 Sellerie, 2 große Äpfel, 4 EL Mayonnaise,
1 gekochtes Huhn,
6 bis 8 Tomaten, 1 Löffel Senf,
Trüffeln,
Pfeffer, Salz, Zucker

Sellerie und Äpfel schälen, roh feinnudlig schneiden, mit Pfeffer, Salz, Senf, Zucker und Mayonnaise verrühren, das Fleisch von einem gekochten oder gebratenen Huhn auslösen, ebenso feinnudlig schneiden und unter den Selleriesalat mischen. In einer Schüssel hoch anrichten und mit den geschälten und in gleiche Viertel geschnittenen Tomaten umlegen. Den Salat mit Senf in ganz dünne Fäden gitterartig bespritzen und mit gehackten Trüffeln bestreuen.

|top|


Salat Bristol

1/2 Brathuhn, 20 dag Schinken, 1/2 Sellerie,
30 dag Kipflerkartoffeln,
10 dag Essiggurken, 4 Löffel Mayonnaise,
grüner Salat, Tomaten, Pfeffer, Salz,
Worcestersauce.

Schinken und gebratenes Hühnerfleisch kurznudlig, die Kartoffeln, Gurken und gekochte Sellerie blättrig schneiden, mit Mayonnaise, Pfeffer, Salz und Worcestersauce anmachen und aufgehäuft anrichten.

Mit Tomaten und grünem Salat servieren.

|top|


Warmer Krautsalat

1/2 kg Kraut ganz feinnudlig schneiden, in Salzwasser mit etwas Kümmel, einer Prise Zucker, etwas Essig einige Minuten kochen und zugedeckt weich ziehen lassen.

Heiß anrichten und mit kleinwürflig geschnittenem Selchspeck, den man auf kleinem Feuer glasig anlaufen läßt, übergießen.

|top|


Weißer Bohnensalat

30 dag weiße Bohnen, Essig, Öl,
Pfeffer, Salz, Zucker,
Zwiebel, Schnittlauch.

30 dag weiße Bohnen einen Tag vorher einweichen, weich kochen, kalt werden lassen und mit Essig, Öl, Pfeffer, Salz, einer Prise Zucker, feingehackter Zwiebel und Schnittlauch anmachen.

|top|